Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84

Thema: VMSone 3.0 --- Neues VMS Ideensammlung

  1. #1
    Administrator Avatar von Lokutos
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    3.082

    Ausrufezeichen VMSone 3.0 --- Neues VMS Ideensammlung

    So nachdem ich nun einige zeit nix von mir hören lassen habe an dieser stelle meine geplante nächste Entwicklung.

    Das VMS soll von Grund auf neu geschrieben werden und auf dem aktuellen stand der Technik entwickelt werden.
    daher Soll in diesem Thema in erster Phase einmal eine Ideensammlung stattfinden bzw Diskussionen und Talk querbeet darüber stattfinden.

    Geplante Änderungen meinerseits (Fix)

    Mindestvorraussetzungen PHP 5.2
    Volle Kompatibilität zu PHP 5.4

    Das VMS wird ein in der Grundversion Standalone Script werden.
    Bedeutet die bisherige art VMS und VMS ohne klammanbindung
    wird gedreht werden. Sprich anbindungen an Systeme werden Als Module
    integrierbar sein.


    Worauf soll geachtet werden: (daran ist auch nix zu rütteln)
    -Script kommplett an vorgaben von PHP gehalten ohne errors Notices und Warnungen......
    -Weiterhin einfacher Grundcode um die Ausrichtung des Scriptes Beizubehalten.
    -Kein CMS oder komplette Template Engine

    Was könnte kommen (eure entscheidung)
    -Zusammenarbeit mit Jürgen Lerch (FWX) Bez. Neuem FWX und Neuem VMS das man sich da auf gemeinsame Grundprinzipien einigt.
    -Installer (EXE / installer.php) ev. das vms in einer Datei? die die komplette struktur anlegt und alle einstellungen prüft?
    -Auto Update Funktion über Designerscripte?
    -Zertifikat für Addons ? (ev. so das scripteersteller die Scripte Auf DSN hosten können und Lizenzcodes Freischalten sodass installationen Sicher von DSN geladen werden können)
    -Internes Error Handling das alle Notices Warnungen Fehler etc von Addons Protokoliert und Anzeigt (so werden addonersteller bisschen mehr gezwungen auf den code zu achten.)




    In erster Phase soll es um die Eckdaten gehen.
    Welche Schnitstellen angeboten werden etc wird in einer Zweiten Phase kommen.
    Hierzu werden dan auch die Gespendeten Lose von mir *10 Gerechnet und an Programmierer Gegeben für Interfaces schnitstellen addons etc....
    SwissNetWorX - VMS Hosting / V-Server / Cloud-Server / Hosting

  2. #2
    Administrator Avatar von Lokutos
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    3.082
    Reservation Phase 2
    SwissNetWorX - VMS Hosting / V-Server / Cloud-Server / Hosting

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von WaechterMedia
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    172
    Ich bin mal so frech und schmeiß was rein
    -Zusammenarbeit mit Jürgen Lerch (FWX) Bez. Neuem FWX und Neuem VMS das man sich da auf gemeinsame Grundprinzipien einigt.
    Super besonders bei games und co würde es das leben erleichtern

    -Installer (EXE / installer.php) ev. das vms in einer Datei? die die komplette struktur anlegt und alle einstellungen prüft?
    Eine install routine wie bei anderen scripts wie bei joomla und co ist sicher nicht schlecht aber meiner meinung nach auch nicht zwangsläufig notwendig.

    -Auto Update Funktion über Designerscripte?
    Wäre sehr nice wobei das ganze hallt manuell ausgeführt werden sollte

    -Zertifikat für Addons ? (ev. so das scripteersteller die Scripte Auf DSN hosten können und Lizenzcodes Freischalten sodass installationen Sicher von DSN geladen werden können)
    Vll. sogar zertifizierte plugin entwickler wird schwer sowas umzusetzen aber dann wüßten die webbies direkt wer sich an die struktur hällt und wer nicht und das schreit ja förmlich nach einem plugin store

    -Internes Error Handling das alle Notices Warnungen Fehler etc von Addons Protokoliert und Anzeigt (so werden addonersteller bisschen mehr gezwungen auf den code zu achten.)
    +1

    So nun was von mir ich würde mir hallt:

    -woran du sicher auch schon gedacht hast eine feste plugin/modul/interface struktur wünsche das wird sicher schwer umzusetzen oder auch nicht kommt drauf an wiviele leute sich dran setzen.

    -mvc system oder zumindest ein template system muss ja kein großes ausgefallenes sein es gibt ja ne menge kleine schicke klassen

    -wenn es vorgaben gibt bei den plugins und co ne saubere docu ist nervig aber sollte hoffentlich so manchen foren spam unterdrücken.

    Mehr fällt mir um die uhrzeit nicht ein aber ich freue mich definitiv wenn es was wird und bin auch gerne bereit dann paar grundplugins uvm. wo du die welt ranlässt dazu zusteuern.

    Mit freundlichen Grüßen
    WaechterMedia

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von FloMK
    Registriert seit
    29.05.2009
    Beiträge
    317
    An Interfaces würde ich mich über die "großen" Seiten, wie natürlich Klamm und Ebesucher, aber auch über Primus freuen (wobei man hier warten sollte bis Primus 3.0 rausgekommen ist und man sich da auch mit noname warscheinlich einigen müsste).

    Wie Wächter schon geschrieben hat zertifizierte Programmier. Hat halt zum Vorteil, dass der Code ordentlich ist und nicht ein absolutes Wirwarr, wie es ja bei älteren Addons teilweise der Fall ist.

    Andererseits wäre eine Abwärtskompatiblität zum jetzigen VMS (bzgl. Addons) wahrscheinlich garnicht so schlecht.

    LG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von eaxo
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    231
    Das Posting von WaechterMedia unterschreibe ich mal bis auf
    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    [...]
    -mvc system oder zumindest ein template system muss ja kein großes ausgefallenes sein es gibt ja ne menge kleine schicke klassen
    [...]

    Zitat Zitat von Lokutos Beitrag anzeigen
    [...]
    Worauf soll geachtet werden: (daran ist auch nix zu rütteln)
    [...]
    -Kein CMS oder komplette Template Engine
    [...]
    Mit Template Engine meinst du sicher die komplette Trennung von Code und Ausgabe, für viele Webbies tatsächlich erstmal unübersichtlich.

    Ein System in dem ein Design leicht zu installieren ist und im Backend mit einem Klick getauscht werden kann würde sich aber gut machen.
    Im Prinzip müssten dazu ja nur alle Auszeichnungen über CSS gesteuert werden.
    Und das würde ja auch der Übersichtlichkeit im gemischten Code dienen und moderne JS-Funktionalitäten unterstützen.

    Als Beispiel: Unsere header.php endet so:
    PHP-Code:

    <?
    }
    echo '<body>';
    require ($templateordner.'/layout.lib.php');
    require ($templateordner.'/header.php'); // Der Anzeigeteil ist im entspechenden Templateordner
    ?>
    Kann der angehende Webbie natürlich auch selbst einbauen, wenn es aber schon drin ist arbeiten "Entwickler" möglicherweise eher CSS-freundlich in ihren Addons...


    Gruß
    eaxo

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    565
    Falls ihr paar Lose braucht bei der Entwicklung sagt Bescheid ^^
    Ich Sponsore oft Projekte!

  7. #7
    Administrator Avatar von Lokutos
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    3.082
    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    Eine install routine wie bei anderen scripts wie bei joomla und co ist sicher nicht schlecht aber meiner meinung nach auch nicht zwangsläufig notwendig.
    Es vermeidet aber viele fehler die beim eibau entstehen wie Upload nicht vollständig Datenbank nur halt eingespielt.....
    und man kann die Konfiguration des Webserver im vorweg prüfen und schon meldungen ausgeben.


    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    Wäre sehr nice wobei das ganze hallt manuell ausgeführt werden sollte
    Jo die Updatefunktion Automatisiert ist ein nogo. aber ob es sowas geben wird und wie stark
    wahrscheinlich einfach so nach dem Motto das man anzeigt welche Dateien auf DSN mittlerweile ein update erhalten haben und man sich so die entsprechenden Dateien vergleichen kann....


    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    Vll. sogar zertifizierte plugin entwickler wird schwer sowas umzusetzen aber dann wüßten die webbies direkt wer sich an die struktur hällt und wer nicht und das schreit ja förmlich nach einem plugin store
    Zertifikate für personen werde ich nicht machen... da dies immer pers. Entscheidungen währen.
    es wird rein ein Zertifikat des Artikels geben wo man den Code bewertet wie sauber geschrieben ob er sich an Funktionen und Standarte hält etc


    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    -woran du sicher auch schon gedacht hast eine feste plugin/modul/interface struktur wünsche das wird sicher schwer umzusetzen oder auch nicht kommt drauf an wiviele leute sich dran setzen.
    Die wird es geben. komplizierte addons wird man aber nie komplett über socxhe modulsysteme integrieren können.

    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    -mvc system oder zumindest ein template system muss ja kein großes ausgefallenes sein es gibt ja ne menge kleine schicke klassen
    Kleine Templatefunktionen wird es schon geben. aber viel wird einfach warscheinlich über ID und CSS dan laufen.


    Zitat Zitat von WaechterMedia Beitrag anzeigen
    -wenn es vorgaben gibt bei den plugins und co ne saubere docu ist nervig aber sollte hoffentlich so manchen foren spam unterdrücken.
    Eine Saubere Doku ist ein muss....


    Zitat Zitat von FloMK Beitrag anzeigen
    An Interfaces würde ich mich über die "großen" Seiten, wie natürlich Klamm und Ebesucher, aber auch über Primus freuen (wobei man hier warten sollte bis Primus 3.0 rausgekommen ist und man sich da auch mit noname warscheinlich einigen müsste).
    Siehe Phase 2


    Zitat Zitat von FloMK Beitrag anzeigen
    Wie Wächter schon geschrieben hat zertifizierte Programmier. Hat halt zum Vorteil, dass der Code ordentlich ist und nicht ein absolutes Wirwarr, wie es ja bei älteren Addons teilweise der Fall ist.
    Siehe oberes Zitat. Zertifizierte Addons Ja, Personen nein.

    Zitat Zitat von FloMK Beitrag anzeigen
    Andererseits wäre eine Abwärtskompatiblität zum jetzigen VMS (bzgl. Addons) wahrscheinlich garnicht so schlecht.
    LG
    Das Problem ist das viele addons jetzt unter php 5 probleme und meldungen verursachen und mich dies dan im fortschritt halten würde....
    Mit der ersten auflage von mir wollte ich eigentlich mich recht vom alten code lösen und so wenig wie möglich übernehmen.
    ein addon was z.b. nur die kontobuchungsfunktionen nujtzt (Slots) die sollten so oder so praktisch ohne änderung funktionieren.


    Zitat Zitat von eaxo Beitrag anzeigen
    Das Posting von WaechterMedia unterschreibe ich mal bis auf

    Mit Template Engine meinst du sicher die komplette Trennung von Code und Ausgabe, für viele Webbies tatsächlich erstmal unübersichtlich.

    Ein System in dem ein Design leicht zu installieren ist und im Backend mit einem Klick getauscht werden kann würde sich aber gut machen.
    Im Prinzip müssten dazu ja nur alle Auszeichnungen über CSS gesteuert werden.
    Und das würde ja auch der Übersichtlichkeit im gemischten Code dienen und moderne JS-Funktionalitäten unterstützen.

    Als Beispiel: Unsere header.php endet so:
    PHP-Code:

    <?
    }
    echo '<body>';
    require ($templateordner.'/layout.lib.php');
    require ($templateordner.'/header.php'); // Der Anzeigeteil ist im entspechenden Templateordner
    ?>
    Kann der angehende Webbie natürlich auch selbst einbauen, wenn es aber schon drin ist arbeiten "Entwickler" möglicherweise eher CSS-freundlich in ihren Addons...


    Gruß
    eaxo
    Siehe Post bez. Template oben



    Zitat Zitat von Basell Beitrag anzeigen
    Falls ihr paar Lose braucht bei der Entwicklung sagt Bescheid ^^
    Ich Sponsore oft Projekte!
    Lose Brauche Ich erst mal nicht, Dies würde dan ev. in einer zweiten Phase kommen wo es drum geht schon einmal ein grundpacket an addons zu programmieren. wofür aktuell ca 4 Mrd bereitstehen...
    SwissNetWorX - VMS Hosting / V-Server / Cloud-Server / Hosting

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von askoa
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    7
    Eine Abwärtskompatiblität zum jetzigen VMS bezüglich der Slots/Games wäre nicht schlecht. Nicht bei jedem Slot läßt sich die Lizenz tausche ( ausverkaufte/limitierte ).
    evl. mit einer einer Classe die man bei bedarf installieren kann. ?
    Nur so ein gedanke :-)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    1.905
    Ich hatte einmal einen thread aufgemacht mit idee, wie wäre es wenn man sich den mal wegen den Ideen anschaut. (müsste ich ihn erst suchen).
    http://www.designerscripte.net/showthread.php?t=12925

  10. #10
    Administrator Avatar von Lokutos
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    3.082
    Ich hab mir den Thread schon angesehen aber da hat es auch recht viel zeugs drinn das mir nicht zusagt....
    SwissNetWorX - VMS Hosting / V-Server / Cloud-Server / Hosting

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lizenz / Nutzungsbedingungen VMSOne 2.5.0 (BETA)
    Von Duergy im Forum Weiterentwicklung Basisscript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 17:59
  2. VMS 1.2 oder VMSone 2.5
    Von qog im Forum Support zum VMSone
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 17:01
  3. VMSOne 2.5.0 (BETA)
    Von MannyHH im Forum Support zum VMSone
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 14:44
  4. Suche Slots für VMSone 3.0
    Von pinmaxx im Forum Weiterentwicklung Basisscript
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 16:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •